HUNDESPORTFREUNDE SALEM e.V.
HUNDESPORTFREUNDE SALEM e.V.

Platzordnung das Ausbildungs- und Übungsgelände

1. Die Hunde sind beim Verlassen des Transportfahrzeuges, auf dem Übungsplatz, indessen näherem Umfeld und auf der am Platz vorbei führenden Teerstraße angeleint zu führen.

2. Die Hunde müssen bereits ausgelaufen sein, bevor der Übungsplatz betreten wird. Es darf nicht geduldet werden, daß der Hund auf oder direkt vor dem Übungsplatz das Bein hebt.

Die Hundeführer(in) sind verpflichtet, von ihrem Hund verursachte Verunreinigungen des Übungsgeländes sofort in geeigneter Weise zu entsorgen.

3. Die Übungsstunden beginnen zu den im Übungsplan festgelegten Zeiten und werden vom Ausbilder gemeinsam beendet. Bei laufendem Übungsbetrieb ist der Platz für nicht teilnehmende Teams gesperrt. Kranke Hunde und läufige Hündinnen müssen dem Übungsgelände fernbleiben.

4. Den Vereinsmitgliedern ist es gestattet, auch außerhalb der offiziellen Übungszeiten das Aus-bildungs- und Übungsgelände auf eigenes Risiko zu benutzen. Nichtmitglieder dürfen nur in Be-gleitung eines Mitgliedes das Vereinsgelände auf eigenes Risiko betreten.

5. Das "Turnen" auf den Tunierhundesport-Geräten ist strengstens untersagt.

6. Stachel- und Korallenhalsbänder sind auf dem Ausbildungs- und Übungsgelände nicht erlaubt.

7. In die bestehenden Räumlichkeiten dürfen die Hunde nicht mitgenommen werden und der gepflasterte Platz ist ebenfalls kein Aufenthaltsort für sie.

8. Der Hundeführer(in) hat dafür zu sorgen, daß ihr allein gelassener Hund nicht anhaltend bellt.

Von angebundenen allein gelassenen Hunden ist ein ausreichender Sicherheitsabstand einzuhalten.

9. Zum Spielen und Auslaufen dürfen nur das Gelände im Bachdammbereich und der anschließende Weg benutzt werden. Es wird vorausgesetzt, daß dabei abgeleinte Hunde sich grundsätzlich nur so-weit vom Hundeführer(in) entfernen, daß sie jeder Zeit unter deren Aufsicht stehen und abgerufen werden können. Für eventuelle Schäden, die von entgegen dieser Regel freilaufenden Hunden ver-ursacht werden, muß der jeweilige Hundeführer(in) in vollem Umfang haften.

10. Hunde ohne Versicherungsschutz und ausreichende Schutzimpfungen sind von der Teilnahme am Übungsbetrieb ausgeschlossen. Das Begehen des Hundeplatzes geschieht auf eigene Gefahr.

11. Kinderregelung: Die Kinder dürfen mit den Eltern bei der Spaß- und Spielstunde teilnehmen, ferner am Welpenkurs und am Junghundekurs. Die Eltern haften jedoch für ihre Kinder. Sie müssen dafür Sorge tragen, daß die Kinder die Kurse nicht stören. Am Wettkampftraining und an der Basisausbildung dürfen die Kinder nicht teilnehmen außer sie sind Hundeführer. Die Entscheidung ob und wann ein Kind am Training teilnehmen darf entscheidet von Fall zu Fall der Übungsleiter.

12. Bei Zuwiderhandlungen gegen diese Platzordnung besteht keine Haftung und der Ausbildungs-leiter sowie dessen Beauftragte haben das Recht der Ausschließung vom laufenden Übungsbetrieb bzw. Verweisung vom Platz.

13. Eltern haften für ihre Kinder.

Der Vorstand 

Liebe Mitglieder und Hundefreunde,

Es fällt unseren vierbeinigen Familienmitgliedern nicht so leicht mit großer Hitze umzugehen!

Also denkt bitte daran eure Hunde bei Hitze nicht unnötig im Auto zulassen, auch nicht bei geöffneten Türen und Fenstern!

Asphalt heizt sich bei Hitze und Sonnenstrahlung ebenso sehr stark auf, was zu schlimmen Verbrennungen an den Pfoten führen kann. Legt die Gassigänge also auf die frühen Morgenstunden, die späten Abendstunden und vermeidet Asphalt. Lasst die Hunde auch nicht Sitz oder Platz machen.

Keine Bällchenspiel, Training oder Gassitouren mit dem Fahrrad bei praller Sommerhitze!!

Gönnt eurem Hund also soviel Ruhe wie er möchte. Die Mittagszeit verbringen nicht nur die Südländer am liebsten bei einem Nickerchen sondern auch Hunde meiden hier Aktivitäten.

NEWS NEWS NEWS

QUEREINSTEIGER

werden jetzt zur

Basis Unterordnungsgruppe

Für alle, die aus unserer Junghundegruppe kommen oder schon gute Vorkenntnisse im Grundgehorsam haben und gerne die BH-Prüfung oder Teamtest ablegen möchten, sind hier genau richtig!

 

In dieser Gruppe wird auf die spätere Begleithunde-Vorbereitungsgruppe trainiert.

 

c.kreidler@hsf-salem.de

Freitags

von 18:00 Uhr - 18:45 Uhr

WELPENGRUPPE

Wir haben wieder

Plätze frei!

Jetzt zur Schnupperstunde anmelden!

 

c.kreidler@hsf-salem.de

 

Freitags

von 17:00 Uhr - 17:45 Uhr

Mitglied im dhv und swhv

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundesportfreunde Salem e. V.