HUNDESPORTFREUNDE SALEM e.V.
HUNDESPORTFREUNDE SALEM e.V.

Leichtathletik mit Hund

Voraussetzungen:

Sachkundenachweis des Hundeführers

Begleithundeprüfung des Hundes

Vierkampf - Die Königsdisziplin

Der Vierkampf wird in drei Prüfungsstufen ausgetragen: VK 1, VK 2 & VK 3.

TEIL 1:  UNTERORDNUNG

 

In der Unterordnung wird auf eine schnelle und korrekte Ausführung der einzelnen Übungen geachtet. Dazu zählen je nach Prüfungsstufe Übungen wie Leinenführigkeit, Freifolge, Sitz-, Platz- oder Stehübung aus der Bewegung. Das Ziel jeden Teams ist es, möglichst nah an die Maximalpunktzahl  von 60 heranzukommen.

TEIL 2: HÜRDENLAUF

 

Hier werden Schnelligkeit und Technik des Hundesportlers gefordert. Je nach Prüfungsstufe läuft der Hundeführer neben den 4 bzw. 6 Hürden her oder überläuft diese zusammen mit seinem Hund. Neben der Laufzeit ist es für eine fehlerfreie Bewertung wichtig, dass das Mensch-Hund-Team die Hürden parallel überläuft und keine Stangen abwirft.

TEIL 3: SLALOM

 

Ähnlich wie beim Ski-Slalom gilt es hier, die sieben 1,40m breiten Tore in einem Zick-Zack-Kurs gemeinsam mit dem Hund schnellstmöglich zu bewältigen. Um Fehlerpunkte zu vermeiden dürfen keine Tore ausgelassen werden.

TEIL 4: HINDERNISLAUF

 

Auf einer Geraden mit einer Gesamtlänge von 75m sind für den Hund unterschiedliche Hindernisse wie Tunnel, Laufsteg, Tonne, Durchsprung... zu überwinden. Der Hundeführer sprintet nebenher. Gewertet wird auch hier wieder nach Zeit und Fehlerpunkten. Es zählt die Zeit des Letzten, der druch die Lichtschranke kommt - meist nicht der Hund ;-)

Geländelauf

Hierbei gilt es eine Geländestrecke (i.d. Regel Wald- und Wiesenwege) von 1000 m, 2000 m oder 5000 m möglichst schnell zurück zulegen. Der Hundeführer wird im Idealfall von seinem Hund im Zugeschirr unterstützt.

CSC - Action mit Teamgeist

Der CSC ist ein Mannschaftswettkampf ähnlich wie ein Staffellauf, allerdings ohne Übergabe eines Stabes. Der Parcous ist in drei Sektionen mit Hindenissen, Hürden und Slalomtoren aufgeteilt. An jeders dieser Sektionen steht ein Mensch-hund-Team. In der Gesamtwertung hat am Ende die Mannschaft mit der niedrigsten Gesamtzeit (Laufzeit + Fehlerpunkte) die Nase vorne.

Liebe Mitglieder und Hundefreunde,

Es fällt unseren vierbeinigen Familienmitgliedern nicht so leicht mit großer Hitze umzugehen!

Also denkt bitte daran eure Hunde bei Hitze nicht unnötig im Auto zulassen, auch nicht bei geöffneten Türen und Fenstern!

Asphalt heizt sich bei Hitze und Sonnenstrahlung ebenso sehr stark auf, was zu schlimmen Verbrennungen an den Pfoten führen kann. Legt die Gassigänge also auf die frühen Morgenstunden, die späten Abendstunden und vermeidet Asphalt. Lasst die Hunde auch nicht Sitz oder Platz machen.

Keine Bällchenspiel, Training oder Gassitouren mit dem Fahrrad bei praller Sommerhitze!!

Gönnt eurem Hund also soviel Ruhe wie er möchte. Die Mittagszeit verbringen nicht nur die Südländer am liebsten bei einem Nickerchen sondern auch Hunde meiden hier Aktivitäten.

NEWS NEWS NEWS

QUEREINSTEIGER

werden jetzt zur

Basis Unterordnungsgruppe

Für alle, die aus unserer Junghundegruppe kommen oder schon gute Vorkenntnisse im Grundgehorsam haben und gerne die BH-Prüfung oder Teamtest ablegen möchten, sind hier genau richtig!

 

In dieser Gruppe wird auf die spätere Begleithunde-Vorbereitungsgruppe trainiert.

 

c.kreidler@hsf-salem.de

Freitags

von 18:00 Uhr - 18:45 Uhr

WELPENGRUPPE

Wir haben wieder

Plätze frei!

Jetzt zur Schnupperstunde anmelden!

 

c.kreidler@hsf-salem.de

 

Freitags

von 17:00 Uhr - 17:45 Uhr

Mitglied im dhv und swhv

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundesportfreunde Salem e. V.